Skip to main content

Cash4Life online spielen

Cash4Life ist eine vergleichsweise junge Lotterie, die unterschiedliche Gewinne verspricht. Neben einem fixen Jackpot lockt die Lotterie mit unterschiedlichen sekundären Preisen, die ebenfalls hohe Gewinne versprechen.

Über unseren Partner Lottoland können jetzt auch deutsche Lottospieler an Cash4Life teilnehmen und sich die Chance auf eine Sofortrente in Höhe von 1.000 Euro pro Tag – ein Leben lang, sichern. Für kurze Zeit erhalten Neukunden sogar einen Gratistipp.

Die Geschichte von Cash4Life

Alles begann im Juni 2014. Damals wurde die Lotterie im New York und New Jersey gegründet. Im Laufe der Zeit erhöhte sich der Teilnehmerkreis um die US-amerikanischen Bundesstaaten Tennessee, Maryland, Virginia sowie Pennsylvania. Doch wie es scheint, hält der Erfolgskurs von Cash4Life weiter an. Die große Popularität dieses Glücksspiels basiert auf dem großen Reiz an dem Hauptgewinn. Denn wer den Jackpot knackt, ist vermutlich bis zu seinem Lebensende finanziell abgesichert.

Eine tägliche Auszahlung von $ 1.000,00 je Tag

Die verhältnismäßig junge Lotterie ebnet den Weg in eine sorgenfreie Zukunft. Wer den Hauptgewinn erhält, darf sich bis zu seinem Lebensende auf eine tägliche Auszahlung von $ 1.000,00 je Tag freuen. Dieser Gewinn räumt Aussichten auf ein sorgenfreies Leben ein, bei dem der tägliche Gang zum Arbeitsplatz vermutlich für immer und ewig der Vergangenheit angehört. Dafür wartet ein Leben im Luxus. Der besondere Clou an dieser Lotterie ist ebenfalls der vergleichsweise geringe Einsatz. Beispielsweise kostet jeder Tipp in den USA nur $ 2,00. Die Ziehungen der Glückszahlen erfolgen jeweils montags und donnerstags um 21 Uhr in New York (hier finden Sie eine Live-Übertragung). Mittlerweile hat man auch von Deutschland aus die Möglichkeit, sein Glück in diesem Spiel zu versuchen.

So funktioniert die Teilnahme von Deutschland aus

Inzwischen bieten unterschiedliche Lottospezialisten Cash4Life auch für deutsche Kunden an. Auf www.cash4life.de findet man eine Übersicht der deutschsprachigen Cash4Life-Lottoanbieter. Der Erfolg ist groß. Denn auch in Europa träumen Menschen von einem zufriedenen Leben, das sich durch finanzielle Unabhängigkeit auszeichnet. Um Cash4Life in Deutschland zu spielen, werden die US-amerikanischen Dollarbeträge einfach in Euro-Werte umgerechnet. Namhafte deutsche Anbieter wie Lottoland und Lottohelden haben Cash4Life mittlerweile in ihr Repertoire aufgenommen. Auch von Deutschland aus nehmen Glücksspieler an der regulären Ziehung teil, die nach der deutschen Zeitrechnung jeweils dienstags und freitags um 3 Uhr nachts stattfindet. Stehen die Gewinnzahlen fest, werden diese unmittelbar nach der Ziehung auf den Homepages der Glücksspielanbieter veröffentlicht.

Cash4Life: so einfach ist das Prinzip

In einigen Details ist Cash4Life mit Lotto 6 aus 49 vergleichbar. Allerdings sind die Gewinnchancen wesentlich höher. Bei diesem Spiel setzen Teilnehmer jeweils sechs Kreuze auf dem jedem Spielfeld, von denen fünf Kreuze auf die Zahlen 1 bis 60 entfallen. Die sechste Markierung bezieht sich auf eine sogenannte Cashzahl, die zwischen 1 und 4 liegt. Die ersten Gewinne winken bei dem richtigen Kreuz an einer der 60 Gewinnzahlen sowie einer exakten Cashzahl. Je mehr Übereinstimmungen zwischen dem Tipp und der Ziehung bestehen, desto höher ist der Gewinn. Die Beträge für die Teilnahme sind jeweils an aktuellen Konditionen des US-amerikanischen Marktes ausgerichtet. Doch Abweichungen von Kosten von jeweils 2 Euro pro Ziehungstag und Tippfeld treten eher selten auf. Die Gewinnausschüttung erfolgt 1:1. Das heißt, dass deutsche Lottoanbieter bei Gewinnen den US-amerikanischen Dollar mit dem Euro gleichsetzen. Auf Wunsch ist es ebenfalls möglich, dass man bei diesen Glücksspielanbietern Dauerteilnahmen über mehrere Wochen einrichtet.

Gute Aussichten auf Gewinne

Ein Erfolgsgarant für Cash4Life sind die guten Gewinnchancen. In der Tat sind die Aussichten auf Gewinne im Vergleich zu anderen Lotterien vergleichsweise hoch. Die Wahrscheinlichkeit, den Hauptgewinn zu erzielen und damit einem sorgenfreien Leben entgegen zu sehen, liegt bei 1:21.846.048. Gewinnchancen für den zweiten Platz, der eine monatliche Auszahlung von 1.000 Euro vorsieht, liegen bei 1:7.282.016. Vergleicht man diese Gewinnaussichten mit Gewinnwahrscheinlichkeiten von Spielen wie 6 aus 49, stehen die Chancen auf einen Geldsegen recht gut. Denn mit diesen Werten dürfen Glücksspieler auf eine rund siebenfach höhere Gewinnwahrscheinlichkeit als bei anderen Lotterien hoffen. Nur als Vergleich: wer an adäquaten deutschen Glücksspielen teilnimmt, setzt auf eine Gewinnwahrscheinlichkeit von 1:139.838.160. Mit etwas Glück ist mit Cash4Life der Weg in eine Zukunft ohne finanzielle Sorgen geebnet.

Neun Gewinnklassen in unterschiedlichen Abstufungen

Attraktiv ist Cash4Life insbesondere aufgrund der neun möglichen Gewinnklassen. Auch wenn die ersten zwei Gewinngruppierungen besonders verlockend sind, können sich auch die anderen Gewinne sehen lassen. Tippt man auf die richtige Cashzahl und vier weitere richtige Zahlen, wird das Konto mit 200 Euro gefüllt. Wer nur auf vier richtige Zahlen tippt, erhält eine einmalige Gutschrift von 100 Euro. Ganze 40 Euro erhalten die Teilnehmer, die ihre Kreuze bei drei richtigen Zahlen sowie der exakten Cashzahl gesetzt haben. Drei Richtige bringen immerhin noch 20 Euro ein. Tippt man auf zwei richtige Zahlen und die passende Cashzahl, zahlt der Anbieter einen Einmalbetrag von 10 Euro aus. Drei Euro gibt es immerhin noch für zwei Richtige. Den Spieleinsatz in Höhe von 2 Euro erhalten die Spieler zurück, die auf eine richtige Zahl und die Cashzahl getippt haben.

Chancen auf die niedrigste Gewinnklasse liegen bei 1:13

Die Zahlen sprechen für sich: auch die niedrigste Gewinnklasse dieser Lotterie ist 6 aus 49 einen riesigen Schritt voraus. Beläuft sich die mathematische Wahrscheinlichkeit bei 6 aus 49 auf 1:76, betragen die Gewinnaussichten bei Cash4Life in der niedrigsten Gewinnklasse 1:13. Dieser Unterschied ist beträchtlich und steigert die Lust an einer Teilnahme. Dennoch sollten Spieler aus Deutschland wissen, dass sie hierzulande keine originalen Lose erwerben. Einsätze werden auf deutschen Portalen platziert, die sich wiederum an den US-amerikanischen Vorbildern orientieren. Möchten Glücksspieler tatsächlich an den originalen Ziehungen teilnehmen, müssen Sie die Lotterie auch von den USA aus betreiben. Auf den Gewinn wirkt sich der Einsatzort allerdings kaum aus.

Die Umsetzung der Regeln in Deutschland erfolgt 1:1

Denn die Regeln aus Cash4Life werden auch in Deutschland 1:1 umgesetzt. Resultate aus der Ziehung sind nach dem Tippen auf die Zahlen bindend. Alles in allem bietet diese Lotterie gute Chancen auf Gewinne. Wie bei jedem Glücksspiel ist es logisch, dass Aussichten auf niedrige Gewinne wesentlich besser sind als auf den Hauptgewinn.