Skip to main content

Powerball online spielen

Ein Garant dafür, dass in den USA alles etwas größer ist, liefert die Powerball-Lotterie. Der Mindestjackpot in Höhe von 40 Millionen Dollar macht dabei erst den Anfang. Gewinne in dreistelliger Millionenhöhe sind eher die Regel als die Ausnahme und selbst die Milliardengrenze wurde im Jahr 2016 bereits geknackt.

Dank internationaler Lottoanbieter wie Lottoland können jetzt auch deutsche Lottospieler von den enormen Gewinnsummen der amerikanischen Kult-Lotterie profitieren. Für kurze Zeit erhalten alle Lottoland Neukunden über unseren Link sogar drei Powerball Gratistipps geschenkt.

Wie wird Powerball gespielt?

Die Kosten für Powerball belaufen sich auf zwei Dollar für die Teilnahme an einer Ziehung. Mit der Zahlung von einem Dollar zusätzlich ist die Aktivierung von Multiplikatoren (PowerPlay) möglich. In Abhängigkeit von der Ziehung greift maximal ein bis zu zehnfacher Multiplikator.

Außerdem ist zu beachten, dass die Tickets in Abhängigkeit vom Staat ihre Gültigkeit verlieren. Teilweise verlieren die Tickets nach 90 Tagen ihre Gültigkeit. Mitunter behalten die Lose der Lotterie ihre Gültigkeit von bis zu einem Jahr. In der Regel ist die Gültigkeit der Rückseite des Lotterie-Loses zu entnehmen.

Die Ziehung erfolgt in Abhängigkeit vom jeweiligen US-Staat zu unterschiedlichen Zeiten. Zum einen findet die Ziehung nach Atlantik-Zeit um 23:59 Uhr statt. Bezogen auf die Eastern Time erfolgt die Ziehung um 22:59 Uhr. In den Gebieten Central ist die Ziehung um 21:59 Uhr, während die Ziehung in Mountain um 20:59 Uhr und um 19:59 Uhr in der Region Pacific stattfindet.

Powerball Teilnahme aus Deutschland

Eine Teilnahme aus Deutschland ist bei der Lotterie Powerball am Lottokiosk logischerweise nicht möglich. Lediglich in den USA können physische Powerball Spielscheine erworben werden. Wer sich also zeitweilig in den USA aufhält, kann in dem Fall an den Ziehungen von Powerball teilnehmen. Es spielt in diesem Fall keine Rolle, ob Personen sich aus beruflichen oder aus touristischen Gründen in den USA aufhalten. Auch ist es nicht erforderlich, die amerikanische Staatsbürgerschaft zu besitzen. Bei einem Gewinn in den USA dauert es bis zu zwei Wochen, bis es zur Auszahlung der Gewinnsumme kommt.

Was gibt es zu gewinnen?

Insgesamt gibt es neun Preise in der einfachen Klasse zu gewinnen. Darunter befinden sich zwei Preise mit jeweils vier Dollar Gewinn und zwei Preise mit jeweils sieben Dollar. Ferner gehören dazu zwei Gewinnklassen mit 100 Dollar. Die nächste höhere Gewinnklasse führt zu 50.000 Dollar an Gewinn, während in der achten Gewinnklasse sogar 1.000.000 Dollar auf Spieler warten. Komplettiert werden die Gewinnränge vom Hauptgewinn, der in unterschiedlicher Höhe ausgezahlt wird.

Zusätzlich kann in Abhängigkeit von der Höhe des Einsatzes ein Gewinn in bis zu zehnfacher Höhe auf die Spieler warten. Bei Powerball liegen die Multiplikatoren zweifach, dreifach, vierfach und fünffach sowie zehnfach vor. In der niedrigsten Klasse führt das somit zu einem Gewinn von 40 Dollar anstatt 4 Dollar. Bei der größten Klasse sind nach oben hin keine Grenzen gesetzt, wenn der zehnfache Multiplikator greift.

Zu beachten ist außerdem, dass für Gewinne in sechs Klassen die Zusatzzahl übereinstimmen muss. In drei Klassen reicht für den Gewinn die Ziehung von drei, vier oder fünf richtigen Zahlen aus. Bei einer Ziehung wird in allen Klassen jeweils ein Gewinn ausgelost.