Skip to main content

Lotto Österreich: Lotto wird teurer – Gewinnsumme steigt

Quelle: de.Wikipedia.org

Die Österreichischen Lotterien erhöhen den Preis bei Lotto “6 aus 45”: Ab diesem Sonntag (13. Juli 2014) kostet ein Lotto Tipp bei der österreichischen Lotterie nun 1,20 Euro statt derzeit 1,10 Euro. Das neue Preismodell gilt erstmals für die Ziehung am Mittwoch, den 16. Juli 2014, teilten die Lotterien am Freitag mit.

Es ist die erste Preisanpassung seit dem Jahr 2010. Die Änderung entspricht einer Steigerung von 9 Prozent, wobei sich das Preis-Leistungsverhältnis nicht verändert: Im Gegenzug steigt die Gewinnsumme ebenfalls entsprechend zur Erhöhung – ein Jackpot wird dann zwei Millionen Euro ausmachen. Wer also Glück im Spiel hat und den Jackpot knackt, bekommt künftig mehr.

Neu für Spielgemeinschaften bis zu zehn Personen ist ab 14. Juli den sogenannten “TeamTipp”, bei dem jeder der Spielteilnehmer eine einzelne Quittung erhält. Mit dieser kann jeder Mitspieler seinen Anteil am gesamten Gewinn beanspruchen. Fragen wie “Wer behält die gemeinsame Quittung?”, oder “In welchem Verhältnis wird geteilt?” sollen laut der Österreichischen Lotterien so der Vergangenheit angehören.

Quelle: lotterien.at, Pressemeldung vom 11.7.2014


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*