Skip to main content

Wahrsagerin prophezeit Lotto-Gewinn: 78-Jährige aus Niederbayern knackt 13 Millionen-Jackpot

Als Kind bekam sie es vorausgesagt: Irgendwann werde sie zu großem Geldsegen kommen. Mit 78 Jahren erfüllte sich die Voraussage einer Niederbayerin. Sie ist jetzt Lotto-Millionärin.

Prophezeit wurde einer Niederbayerin bereits als Kind ein großer Geldsegen. Aber erst mit 78 Jahren erfüllte sich die Weissagung. Die Rentnerin hat bei der Eurojackpot-Ziehung am 18. Oktober 13 Millionen Euro gewonnen, wie Lotto Bayern am Donnerstag berichtete. Als gesuchter Gewinner identifizierte sie sich jetzt persönlich mit Personalausweis und Originalspielquittung völlig ruhig und gelassen bei LOTTO Bayern in München

Bei der im März 2012 gestarteten Lotterie Eurojackpot, die mittlerweile in 14 europäischen Nationen angeboten wird, hat die rüstige Niederbayerin erst ein paar Mal mitgespielt. Für ihre Tipps investierte sie immer nur 12,25 Euro.

„Über Geld habe ich mich im Leben immer nur dann aufgeregt, wenn ich wie so oft keines mehr hatte. Das ist mit 13 Millionen Euro nun wirklich nicht mehr der Fall“, sagte die frischgebackene Multimillionärin. Sie wolle nun mit ihrem Mann reisen und freue sich auf Wellnessangebote. Außerdem will sie ihre große Familie an dem Gewinn teilhaben lassen.

Quelle: Lotto Bayern, Pressemeldung


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*